Dead Set (Miniserie – spoilerfrei)

Ohne Spoiler für diejenigen von euch, die sie noch schauen wollen oder unentschlossen sind.

“Die Anweisung lautete in den Häusern zu bleiben – schaut ihr etwa kein Fernsehen?” (Polizist)

Während einer fiktionalen Staffel Big Brother, kommt es zu einem Ausbruch einer Epidemie, welche alle Infizierten, nach dem Tod zu fleischfressenden Monstern macht.

Anfänglich sind die Bewohner des abgelegenen Hauses ihrer Lage unbewusst, da sie sich in Sicherheit befinden. Doch zunehmend erkennen sie den Ernst und müssen entscheiden wie sie vorgehen sollen.

Das ist aber schwerer als gedacht, da die grundverschiedenen Bewohner und ein paar Außenstehende, nur teilweise zusammen passen.

2564 szd 05 lr Kopie 620x348 Dead Set (Miniserie   spoilerfrei)

Diese Miniserie, mit Splattereinlagen, ist typisch britisch – schräge Geschichte, mit schrägen Charakteren, schräger Humor und viel Gefluche. Die teilweise sehr naiven, wenn nicht sogar bescheuerten Charaktere, stehen sich meist im Weg, was ich persönlich sehr lustig finde.

Die Schauspieler sind mir zum Großteil unbekannt, was aber keinen Abbruch ist, da sie sauber, trocken komisch, aber auch sehr dramatisch spielen.

Maskentechnisch sind die Untoten ist sehr gut gemacht. Zombies werden nicht als solche benannt und sind unwahrscheinlich schnell, im Gegensatz zu den meisten anderen des Genres.

Die Serie ist abseits vom allgemeinen, gehypten Zombiebrei, den es die Tage zu sehen gibt (persönliche Meinung), kam aber in Deutschland nicht im Fernsehen, sondern gleich auf DVD.

2564 szd 14 lr Kopie 620x348 Dead Set (Miniserie   spoilerfrei)

Oft gibt es böse Spitzen zu Fernsehmachern und deren Zuschauern, sowie der Sendung Big Brother an sich. Für Zombiefans ist die Serie sehr empfehlenswert, wie auch für Freunde des britischen Films und Humors.

Mit zirka 140 Minuten Laufzeit ist sie auch überschaubar von der Länge.

Genres: Horror, Drama, Komödie

Episoden: 5 in einer Staffel

Länge pro Episode: erste Folge 45 Minuten, die restlichen ca. 25 Minuten

FSK: 18

Jahr: 2008